(ac) Anlässlich der 40jährigen Kooperation der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und der Rijksuniversiteit Groningen veranstaltet die Hanse Law School am 29. Oktober 2020 von 10:15 Uhr bis 12:45 Uhr ein Online-Symposium zum Thema “Corona and the Law – Dutch-German Experiences”.

Unter der Leitung von der Hanse Law School Direktorin Frau Prof. Dr. Godt (Universität Oldenburg) wird über die vielfältigen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das europäische Privat- und öffentliche Recht gesprochen. Nach den Vorträgen besteht Raum für Diskussion und Fragen. 

Herzlich laden wir Sie ein, die Kooperation zwischen den Gründungsuniversitäten der Hanse Law School mit uns zu feiern.

Wir freuen uns, Sie am 29. Oktober 2020 um 10:15 Uhr begrüßen zu dürfen!

Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich gerne an die Hanse Law School Direktorin und Verantwortliche Prof. Dr. Christine Godt unter christine.godt@uni-oldenburg.de.

Eine Kooperation der Universitäten

© 2019 – 2020 Hanse Law School · Alle Rechte vorbehalten